Home

Translate this website automatically    

 

 

Amectran-Logo

Amectran EXAR-1 (1979)

Comm. 374/2E

Chassisnummer A.P.P. 1\M 1035

Auftraggeber und 1. Besitzer Edmond „Ed“ X. Ramirez Sr.(Amectran Corporation = American Ecological Transportation), Dallas (Texas, USA)
1979 Fertigstellung des Prototyps durch Studio Technico Pietro Frua, Moncalieri (Turin, I)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

 

1979 Präsentation in Rom (I)
1979 Ausstellung in Monte Carlo (MC)
1979 Ausstellung in Paris (F)
1979 Ausstellung in Oostende (B)
1979 Ausstellung in London
"In London, both Sterling Moss and Juan-Manuel Fangio drive the EXAR-1 all over the city; at Brans Hatch England, Mr. Moss raced the EXAR-1 when announcing he was returning to racing."
1979 Überführung in die USA
1980 diverse Ausstellungen in den USA
23.2.–2.3.1980 Ausstellung bei der 72. Chicago Auto Show; 22.000 Vorbestellungen mit einer Anzahlung von jeweils 1,000 $

Zum Vergrößern anklicken ...

Prospekt (PDF 3,4 MB)

 

 

 

 

Zum Vergrößern anklicken ...

Video (1,3 MB)

 

 

 

 

10/1996 konfisziert durch U.S. Regierung
Fahrzeug ausgeweidet: Elektromotor, Elektronik, Computer, regeneratives Bremssystem, Controller, GPS Navigationsystem, Radio und CD-Wechsler, Multi-Media-Lautsprechersystem und funkgesteuerte Diebstahlwarnanlage entfernt

(2006) Besitzer Gary Tucker, Las Vegas (Nevada, USA)
23.4.2006 versteigert als „1980 BMW : Exar-1“ bei eBay Motors zum Höchstgebot von 300 $ (10 Gebote)
Beschreibung des Verkäufers: “Here is a one of a kind Prototype BMW coupe based Frua bodied electric car. (Frua, famous Italian coachbuilder). It is one of one, and is documented on Frua's website, I am adding a link to the site below. It needs a little tender loving care, OK, it's not exactly a cream puff. It has most of the electrical system in place, including a digital monitor. No batteries, or electric motor, but most of the rest of the drivetrain and brakes and steering are there. Many pieces of trim were refinished, and are included. Some original blue paint still visible. Never titled in this country, sold on a bill of sale only. Can be repowered back to BMW easily, or restore it. Notorious history, car used by convicted scam artist to swindle millions from investors. Flairs added later on can be removed to original shape.”

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

23.4.2006 Besitzer Dale Ice, Point Arena (Kalifornien, USA)
Fahrzeugstandort c/o Alan Ice, Reno (Nevada, USA)
“Unfortunately, one of the previous owners started to modify it by adding some Porch parts to it. I think most of the original rear end is still underneath the modifications, but the nose was cut off just in front of the hood. There is also a lot of Bondo that has been added.”

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

Zum Vergrößern anklicken ...

Video  (5,2 MB)

Zum Vergrößern anklicken ...

Video (5,2 MB)

Zum Vergrößern anklicken ...

Video (5,2 MB)

Zum Vergrößern anklicken ...

Video (5,2 MB)

 

7/2006 angeboten mit Verkaufsanzeige in Reno (Nevada, USA) zum Preis von 1.000 $

11/2006 Besitzer Myron Vernis (Ohio, USA)

Technische Daten

Basisfahrzeug

BMW 735i ?

Motor

vorn, längsliegender Elektromotor (General Electric)

(angekündigtes Serienmodell: querliegender Elektromotor)

Leistung

27 PS bei 3000 U/min (bei 144 V)

max. Drehmoment

 

Leistungsgewicht

76 kg/PS

Kraftübertragung

4-Gang-Schaltgetriebe, Hinterradantrieb
(angekündigt für Serienmodell: Frontantrieb)

Vorderachse

Einzelradaufhängung, Schraubenfedern, hydraulische Teleskopstoßdämpfer, Querstabilisator; Zahnstangenlenkung mit Servounterstützung

Hinterachse

Einzelradaufhängung, Schraubenfedern, hydraulische Teleskopstoßdämpfer, Querstabilisator

Bremsen

Scheibenbremsen vorn und hinten, Bremskraftverstärker, Energierückgewinnung (elektromotorische Bremse = regenerative Brake)

Karosserie

selbstragende Stahlblechkarosserie

(angekündigt für Serienmodell: Edelstahlrohrrahmen, Kevlar-verstärkte Acryl-Kunststoffkarosserie)

Länge x Breite x Höhe

5.029 x 1.753 x 1.260 mm (198,0 x 69,0 x 49,6 inch); Radstand 2.690 mm (105,9 inch)

Leergewicht

2.060 kg (inkl. 700 kg Batterien)

Höchstgeschwindigkeit

137 km/h (85 mph); Beschleunigung 0–96 km/h (0–60 mph): 12 Sekunden (Lewis 1980)

Reichweite

120–160 km (75–100 mls); Batterieladezeit 5 h bei 200 V, 8 h bei 110 V

Bauzeit

1979

Neupreis

7.800 $ (angekündigt für Serienmodell)

Stückzahl

1

 

(Quellen: www.amectran.com; Alexander Gregory, pers. Mitteilung im Auftrag von Edmond X. Ramirez Sr. 24.7.2006; eigene Recherchen)